Autofreie Kellerpartie = Weinkultur pur im Steirischen Vulkanland

 

Erleben Sie gemütliches Bahnfahren mit Geschichte und Geschichten. Genießen Sie die regionalen Köstlichkeiten und verkosten Sie die Vielfalt des Steirischen Weins. Mit der Autofreien Kellerpartie leisten Sie einen Beitrag zur sanften Mobilität im Tourismus und schützen durch die Verwendung von öffentlichen Verkehrsmitteln unsere Umwelt. In unserer hektischen Zeit entschleunigen Sie Ihre Freizeit und können sich ungestört bei einer gemütlichen Bahnfahrt mit Ihren Lieben unterhalten. Sie genießen Weine von...

Mehr

Thermenland Steiermark und Steirisches Vulkanland

 

Geht es Ihnen nicht auch manchmal so, dass Sie mehr von Ihrer Urlaubsregion wissen möchten? Deshalb habe ich eine kleine Zusammenfassung der Highlights unseres Thermenlandes Steiermark und Steirischen Vulkanlandes für Sie vorbereitet. Bad Gleichenberg, Bad Radkersburg, Loipersdorf, Schokoladen Zotter, Gölles, Wein, Äpfel u. v. m. verbindet man mit diesen beiden Begriffen. Doch es gibt noch viel mehr zu entdecken: Das Steirische Pompeji, den Waltra-Felsen, den Klöcher Traminer, TAU, Steirisches Betlehem,...

Mehr

BahnGenuss

 

Verbringen Sie einen Tag mit Muße… …und beginnen mit einer gemütlichen Bahnfahrt. Am Zielort hören Sie von mir Geschichte, Geschichten und natürlich meine Geheimtipps und haben anschließend noch genügend Zeit für individuelle Interessen. Mit vielen neuen Eindrücken lassen Sie sich von der Bahn wieder nach Hause bringen und können wieder die vorbeiziehende Landschaft genießen. Programm möglich für 10 bis 30 Personen für Bad Gleichenberg, Bad Radkersburg, Feldbach, … Anfragen &...

Mehr

Steirische Landpartie nach Feldbach

 

Feldbach ist bekannt als Bezirkshauptstadt, Verkehrsknotenpunkt und Schulstadt, doch die Stadt verbirgt noch viele Kleinode, die es Wert sind, entdeckt zu werden. 2009 feierte Feldbach 125 Jahre Stadterhebung und dies war für mich ein Grund eine Zeitreise von „Velwinbach“ bis Feldbach für Sie zu entdecken. Damit dieser Tag schon gemütlich beginnt, machen Sie die Anreise mit dem Zug. Sie können selbstverständlich auch ab Feldbach einen gemütlichen und informativen Tag mit mir...

Mehr

180 Jahre Bad Gleichenberg – Der Kur auf der Spur

 

2014 feierte der Kurort (Curort) Bad Gleichenberg sein 180-jähriges Jubiläum. „Der Kur auf der Spur“ ist das Thema des Rundgangs im Kurort Bad Gleichenberg. Vom Nobelkurort für Adelige und Offiziere in der Biedermeierzeit, wo schon die Anreise ein kleines Abenteuer war, bis hin zum neuen Medical Life Resort. Gerade der neu errichtete Hauptplatz mit seiner neuen architektonischen Gestaltung laden verbindet das 21. mit dem 19. Jahrhundert. Wie hat der Kurtag bei diesen noblen Gästen ausgesehen? Was...

Mehr