Steirische Landpartie mit der Gleichenberger Bahn

 

Der Erlebnistag beginnt am Hauptbahnhof in Graz oder an einem der Bahnhöfe entlang der Strecke nach Feldbach mit Anreise der ÖBB. Statt mit dem Blick auf die Tachonadel, genießt man die oststeirische Landschaft und blickt der Zugfahrt mit der Gleichenberger Bahn entgegen. Diese führt durch die sanfte Hügellandschaft zu den kulinarischen Stationen.   TERMIN und PREIS nach Vereinbarung Einfach anfragen und buchen   office@suedoststeiermark.at oder 0664/63 87 645 Ich organisiere die Steirische...

Mehr

BahnGenuss

 

Verbringen Sie einen Tag mit Muße… …und beginnen mit einer gemütlichen Bahnfahrt. Am Zielort hören Sie von mir Geschichte, Geschichten und natürlich meine Geheimtipps und haben anschließend noch genügend Zeit für individuelle Interessen. Mit vielen neuen Eindrücken lassen Sie sich von der Bahn wieder nach Hause bringen und können wieder die vorbeiziehende Landschaft genießen. Programm möglich für 10 bis 30 Personen für Bad Gleichenberg, Bad Radkersburg, Feldbach, … Anfragen &...

Mehr

über 180 Jahre Bad Gleichenberg – Der Kur auf der Spur

 

2014 feierte der Kurort (Curort) Bad Gleichenberg sein 180-jähriges Jubiläum. „Der Kur auf der Spur“ ist das Thema des Rundgangs im Kurort Bad Gleichenberg. Vom Nobelkurort für Adelige und Offiziere in der Biedermeierzeit, wo schon die Anreise ein kleines Abenteuer war, bis hin zum neuen Medical Life Resort. Gerade der neu errichtete Hauptplatz mit seiner neuen architektonischen Gestaltung laden verbindet das 21. mit dem 19. Jahrhundert. Wie hat der Kurtag bei diesen noblen Gästen ausgesehen? Was...

Mehr