Feldbach ist bekannt als Bezirkshauptstadt, Verkehrsknotenpunkt und Schulstadt, doch die Stadt verbirgt noch viele Kleinode, die es Wert sind, entdeckt zu werden. 2009 feierte Feldbach 125 Jahre Stadterhebung und dies war für mich ein Grund eine Zeitreise von „Velwinbach“ bis Feldbach für Sie zu entdecken.

Damit dieser Tag schon gemütlich beginnt, machen Sie die Anreise mit dem Zug. Sie können selbstverständlich auch ab Feldbach einen gemütlichen und informativen Tag mit mir verbringen.

 

Termine:

  • nach persönlicher Absprache für Gruppen von 16 – 24 Personen
  • office@suedoststeiermark.at oder 0664/63 87 645

€ 72,00 pro Person für das komplette Programm + Einfach-Raus-Ticket der ÖBB

 

Ein Tag für Heimatinteressierte und Feinschmecker organisiert, ….

  • Zugfahrt Graz Hauptbahnhof – Feldbach (Zustieg entlang der Strecke möglich!)
  • kulinarischer Empfang mit einem Aperitif
  • Spaziergang vom Bahnhof zum Tabor
  • 3-gängiges Steirisches Menü
  • Verdauungsspaziergang der Sie zu den Besonderheiten der Stadt aus früheren Tagen und Aktuellem führen wird
  • Den Abschluss des Rundganges machen wir in der Altstadtgasse zum mehrfach ausgezeichneten Altstadtladen von Beatrix Kögler
  • die neben ihrem herausragenden Laden für besondere Geschenke auch für Tee-Spezialitäten bekannt ist.
  • Welche Zubereitung passt für welche Teesorte? Dies ist nur eine der vielen Fragen, die bei einer Teeverkostung erklärt werden.
  • anschließend freie Zeit und kleiner Spaziergang zum Bahnhof

…gemütlich den Tag verbringen und mit vielen Eindrücken und gemeinsamen Erlebnissen heimfahren!