Renaissance, Reformation und GegenreformationBad Radkersburg hat als einzige Stadt Österreich die Europagoldmedaille für Denkmalpflege 1978 überreicht bekommen. Diese Perle des Thermenlandes Steiermark werden wir an diesem Tag erkunden. Dazu brauchen Sie nicht auf die Autobahn hetzen, sondern sich gemütlich im Zug zurücklehnen und vom Tag überraschen lassen.

 

Ein Tag für Heimatinteressierte & Feinschmecker organisiert, ….

  • Zugfahrt ab Graz Hauptbahnhof (Zustieg entlang der Strecke möglich!)
  • kulinarischer Empfang am Bahnhof Spielfeld (bitte umsteigen) – ich verwöhne Sie mit einem Uhudler-Frizzante vom Weinhof Scharl und Kürbiskern-Zwieback vom Hofladen Hirschmann.
  • Weiterfahrt nach Bad Radkersburg und Spaziergang ins Stadtzentrum
  • und Führung durch die „Perle des Thermenlandes Steiermark“, Sie hat viel Einmaliges zu bieten und ist als einzige Stadt Österreichs mit der Goldmedaille für Denkmalpflege ausgezeichnet
  • 3-gängiges Steirisches Menü an einer festlichen Tafel
  • Entdecken Sie den Ursprung der Thermalquelle im Pumpenhaus
  • Verkostung von regionalen Spezialitäten
  • Zugfahrt nach Graz

… gemütlich den Tag genießen und mit vielen Eindrücken und Erlebnissen heimfahren!

  

Termine:

  • nach persönlicher Absprache für Gruppen von 16 – 24 Personen
  • office@suedoststeiermark.at oder 0664/63 87 645

€ 72,00 pro Person