steiler Schilcherweingarten

In diesem Erlebnisdreieck werden wir uns in der WestSteiermark bewegen. Wer kennt sie nicht die weltbekannten Lipizzaner, wenn Sie in der Wiener Hofreitschule nach strengem Zeremoniell ihr Auftritte haben. In der Steiermark dürfen wir sie noch ausgelassen sein und auf den saftigen Weiden herumtollen. So ein Besuch in der Kinderstube der edlen Pferde begeistert nicht nur Pferdeliebhaber.

Die WestSteiermark hat aber noch weitere Überraschungen für Sie bereit. Seit mehr als 60 Jahren wurde eifrig an der Entwicklung des eher Säure betonten Schilchers gearbeitet und so erleben Sie heute ein breites Angebot von Schilcher Klassik über Harmonie bis zur Spätlese, Schilchersekt und Schilcher Frizzante.

Im Gegensatz dazu finden Sie in dieser Region auch ein einmaliges Produkt: das Steirische Kürbiskernöl. Nur gepresst aus 100 % Kernen des Steirischen Ölkürbis mit einer kleinen Prise Salz für die Haltbarkeit, so lieben es wir Steirer. Damit auch Sie jede Fälschung in Zukunft erkennen, weihen wir Sie gerne in die aufwändige Herstellung unseres „Grünen Goldes“ ein.

 Von 2-Std.-Führung Euro 120,- inkl. 20% MWSt.
bis zu Tagesfahrten in der Weststeiermark – Preis nach Vereinbarung. 

Einfach anfragen und buchen

 

Steirisches WeinlandHier gibts weitere wertvolle Informationen über das Steirische Weinland